Wir sind wieder da mit einem neuen Tanzprojekt. Dieses Mal in unserer Wahlheimat Leipzig.

Schrebers Visionen findet als Rundgang in der Kleingartenanlage Dr. Schreber und im Kleingärtnermuseum (Aachener Straße 7, 04109 Leipzig) statt. Premiere ist am 29. Juli 2016 um 20.30Uhr.

In diesem Stück beschäftigen wir uns mit dem Leben und Wirken von Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808 – 1861). Vor allem seine medizinischen Schriften und Ratgeber zur Kindeserziehung greifen wir tänzerisch, musikalisch und schauspielerisch auf. Inszeniert in der beschaulichen Kleingartenkulisse gehen wir menschlichen Abgründen nach und beschätigen uns mit der Veränderung und Kontinuität von traditionellen Werten und Normen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, die sich in einer lauen Sommernacht zwischen Idylle und Skurrilität bewegen wollen!

Karten gibt es ab Mitte Juni im Kleingärtnermuseum Leipzig http://www.kleingarten-museum.de/de/