Im Dezember 2016 wurden wir urban collective and guests zum Internationalen Tanzfestival nach Sri Lanka eingeladen. Es war eine großartige Erfahrung! Mit einer Adaption von „Schrebers Visionen“ standen wir am 3.12. in der Haupstadt Colombo auf der Bühne.

Wir danken unseren Gästen Lilian Mosquera, Hansi Noack, Philipp Röder, Benjamin Streitz und Indika Bulankulame. Außerdem sind wir überglücklich von Kapila Palihawadana eingeladen worden zu sein und waren begeistert vom Engagement seiner großartigen Company nATANDA. Vielleicht gibt es ja nochmal die Möglichkeit gemeinsam zu tanzen.

Auf jeden Fall haben wir die Sonne genossen und viele Eindrücke und Inspirationen mit nach Hause genommen…

Unterstützung bekamen wir vom Goetheinstitut Sri Lanka.