Auch sich immer wieder Erneuerndes, Wachsendes braucht Rituale der Veränderung und der Tradition: So wird auch in diesem Jahr der Buchmessesamstagabend literarisch von den Magdeburger Schreibkräften gestaltet und nicht nur begleitet, garniert oder umrahmt von Tanz mit urban collective und Indie-Pop-Musik von Marjolaine, sondern Musik und Tanz sollen auch bestimmend für den Abend werden. Nach dem Motto:

Noch besser Lesen! Die Schreibkräfte aus Magdeburg

Noch schöner Singen! Sing & Song-Writerin Marjolaine aus Kanada

Noch theatralischer Tanzen! Ronny Hoffmann und Ramona Lübke von urban collective mit der Schauspielerin Jennifer Demmel und dem Violinist Hansi Noack aus Leipzig (Choreografie: Lilian Mosquera)

So soll das Leben für die Zuschauer noch besser werden.

Die Veranstaltung wird von der Landeshauptstadt Magdeburg organisiert und unterstützt.

Fotos von Manuel Pape (www.mpape-foto.com)